zusätzliches Sensor-Pad/ Sensormatte für NANNY Atmungsmonitor BM-03

Expressversand
zusätzliches Sensor-Pad/ Sensormatte für NANNY Atmungsmonitor BM-03
zusätzliches Sensor-Pad/ Sensormatte für NANNY Atmungsmonitor BM-03
   
89,00 € *
Inhalt: 1 Paket(e)

inkl. MwSt.

Sofort verfügbar

1-2 Werktage Lieferzeit

Vorteile

  • Klarna Rechnungskauf – zahle nach 30 Tagen
  • Paypal 0%-Finanzierung – ab 1 EUR bis 5.000 €
  • ratenkauf by easyCredit – bis 10.000 € | 2 bis 60 Monate
  • PayPal – Nutze bis zu 12x im Jahr den „Kostenlose Retouren“-Service | 👉🏻 mehr Information

Paypal Klarna Amazon Finazierung Rechnung

  • BM-03D
  • 8594052530247
  • Dieser Artikel ist vom Newsletterrabatt ausgeschlossen.
  • Expressversand - bei Bestellung bis 13:00 Uhr liegt der Liefezeitpunkt bei einem, max. 2 Werktagen (Mo.-Sa.) nach dem Bestelldatum.
  •   NANNY Atmungsmonitor, zusätzl. Sensor-Pad für BM-03 Wird Dein Baby an... mehr
    Produktinformationen "zusätzliches Sensor-Pad/ Sensormatte für NANNY Atmungsmonitor BM-03"

     

    NANNY Atmungsmonitor, zusätzl. Sensor-Pad für BM-03

    Wird Dein Baby an mehreren Orten schlafen? Willst Du die Erfassungsfläche vergrößern? Dann wirst Du mindestens eine weitere Sensormatte gebrauchen können. Es erleichtert Dir die Arbeit und verringert das Risiko. Für größere Babys verbinden einfach die Ersatzsensormatte zur ursprünglichen und mit so einer vergrößerten Erfassungsfläche schläfst Du die ganze Nacht ruhig ohne Auftreten von Fehlalarmen. Die Sensormatte kannst Du entweder separat kaufen, oder im Vorteilspack Nanny mit zwei Sensormatten. Eine Ersatzsensormatte zu kaufen ist notwendig, wenn die ursprüngliche Sensormatte bereits 2 Jahr im Einsatz war, dabei kann die ursprüngliche Kontrolleinheit verwendet werden

    Sensormatte Typ BM-03D, Maße 300 × 500 × 15 mm, Gewicht 935 g, Obermaterial PVC-P
    Betriebsbedingungen +5 °C bis +40 °C, Rh 15 % - 93 %, 700–1200 kPa
    Nutzungsdauer der Sensormatte 2 Jahre ab Inbetriebnahme
    Lager- und Transportbedingungen 0 °C bis +70 °C, Rh 10 % - 85 %, 700–1200 kPa

    Kundenhinweis:

    Der Nanny Atmungsmonitor ist ein medizinisches Produkt der Klasse IIb. Es wird immer mit einem Siegel versandt. 

    Inhalt des Pakets:

    • Sensor-Pad aus qualitativ hochwertigem Kunststoff, der widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Verformung und das Eindringen von Flüssigkeiten ist.
    • Bedienungsanleitung zum Anschluss des Atemmonitors
    Weiterführende Links zu "zusätzliches Sensor-Pad/ Sensormatte für NANNY Atmungsmonitor BM-03"
    Vergleichen Sie diesen Artikel mit ähnlichen Produkten
    Produkt vergleichen
    Bild
    Bewertung
    Beschreibung

      NANNY Atmungsmonitor, zusätzl. Sensor-Pad für BM-03 Wird Dein Baby an...

      Der Baby Atmungsmonitor für Ihren ruhigen Schlaf Neue Reihe der...

    Preis
    89,00 € *
    Inhalt: 1 Paket(e)
    154,00 € *
    Inhalt: 1 Stück

    Häufig gestellte Fragen

    Bevor Du uns per Telefon oder E-Mail kontaktierst, lies bitte unsere FAQs - die meisten Fragen sind bereits beantwortet worden. Sie werden entsprechend der am häufigsten gestellten Fragen vor einem Kauf und während der Verwendung des Artikels aufgelistet.

    • Falscher Alarm

       

      Ein falscher Alarm tritt dann auf, wenn der Monitor einen Alarm auslöst, das Baby aber normal atmet. Dies passiert, wenn die Bewegungen des Babykörpers nicht auf das Sensor-Pad übertragen werden.

      Diese Situation kann bei Babies von bis zu drei Monaten auftreten, die noch sehr wenig wiegen und sich nicht im Schlaf bewegen. Platzieren Sie in diesem Fall das Sensor-Pad nicht unter der Matratze, sondern nur unter das Laken. Dies ermöglicht eine gute Übertragung der Bewegungen des Babys. Wenn das Baby sich beim Schlafen bewegt, platzieren Sie das Pad wieder unter die Matratze.

      Ein schlechter Kontakt kann auch auftreten, wenn das Kind auf Anraten eines Arztes mit erhöhtem Kopf schlafen muss. Unterstützen Sie den Bettkasten (nicht nur die Matratze) oder die hinteren Beine des Kinderbettes. Auf diese Weise wird ein guter Kontakt der Matratze mit dem Sensor-Pad ermöglicht.

      Die dritte Möglichkeit ist, dass die Matratze zwischen den Wänden des Kinderbettes gequetscht wird. Zwischen dem Sensor-Pad an der Unterseite des Bettes und der Matratze bildet sich somit ein Spalt. Bewegungen werden somit nicht übertragen.

      Wenn der Atmungsmonitor erkennt, dass das Kind nicht atmet, löst er einen Alarm aus. Wenn bei dem Baby eine Schlafapnoe oder ein ALTE-Ereignis auftritt, wird es von dem lauten Ton des Alarm oft geweckt und erinnert sich, dass es atmen muss. Bis Sie am Kinderbett sind, atmet das Baby schon wieder und alles scheint in Ordnung zu sein. Daher könnte auch so eine Situation auf dem ersten Blick wie ein falscher Alarm aussehen, obwohl es ein tatsächlicher Alarm war.

       

    • Kann ich Nanny in einem Kinderwagen, einer Wiege oder einem Korb verwenden?

       

      Verwenden Sie den Atmungsmonitor nur, wenn der Kinderwagen nicht in Bewegung ist und ihn niemand berührt. Wenn das Baby zum Beispiel im Kinderwagen im Flur schläft, ist alles in Ordnung.

      Verwenden Sie den Atmungsmonitor nur an ruhigen Orten, an denen kein Wind weht. Wenn der Kinderwagen auf einem Balkon steht, könnte der empfindliche Sensor beispielsweise die leichten Vibrationen, die durch den Wind verursacht wurden, erfassen und das Gerät würde ein Aussetzen der Atmung nicht erkennen.

      Daher ist es immer wichtig, den Atemmonitor zu testen. Schalten Sie ihn im Kinderbett ein, aber setzen Sie nicht das Baby herein. Wenn Nanny einen Alarm nach zwanzig Sekunden auslöst, können Sie sicher sein, dass es keine Quelle von störenden Vibrationen in der Nähe gibt.

       

    • Wie wähle ich die richtige Matratze aus?

       

      Die Matratze sollte nicht höher als 12 Zentimeter sein. Wenn sie zu dick ist, kann das Sensor-Pad die Bewegungen des Babys nicht gut erfassen. Wir empfehlen auch nicht, Matratzen aus hartem Material wie Schaumpolystyrol u.s.w. zu verwenden. Diese Materialien erfassen Vibrationen, die sich durch die Luft ausbreiten und zu Irritationen des Monitors führen können.

       

    • Was sollte ich tun, wenn das Gerät beim Einschalten eine schwache Batterieleistung anzeigt?

       

      Prüfen Sie, dass Sie nicht aufladbare Batterien verwendet haben. Sie haben eine niedrigere Spannung und Nanny wird sie deshalb als schwache Batterien erkennen.Verwenden Sie nur klassische Alkalibatterien im Atmungsmonitor.

       

    • Wir haben das Baby aus dem Kinderbett genommen, ohne dass der Atmungsmonitor einen Alarm ausgelöst hat. Ist das möglich?

       

      Der Monitor hat wahrscheinlich andere Vibrationen erkannt. Diese Vibrationen können viele Ursachen haben:

      • Schwimmende Fußböden oder Parkett können Bewegungen übertragen, die durch das Gehen um das Kinderbett verursacht werden. Legen Sie beispielsweise einfach einen Teppich unter die Beine des Kinderbetts, um diese Vibrationen zu dämpfen.
      • Wenn es ein offenes Fenster in der Nähe des Kinderbettes gibt und der Wind draußen stark weht, kann der empfindliche Sensor diese Vibrationen erkennen. Schließen Sie das Fenster, um diese Störungen zu beseitigen.
      • Das Kinderbett steht an einem Kühlschrank oder einer anderen Schwingungsquelle. In diesem Fall sollten Sie das Kinderbett an einem ruhigeren Ort platzieren.

       

    • Was tue ich im Falle eines Defekts?

       

      Rufen Sie die Hotline unter +49 (0)176 325 00 284 (Nanny Kundenservice) an. Oft handelt es sich nicht um einen Defekt, sondern eine inkorrekte Installation oder ähnliches. Der Kundendienst geht mit Ihnen alles über das Telefon durch und kann auf diese Weise oft die Probleme lösen. Sollte kein Fehler gefunden werden, werden wir mit Ihnen direkt am Telefon die Reklamation aufnehmen, damit diese so schnell, wie möglich verarbeitet wird.

       

    Zuletzt angesehen